Toggle Menu

Anton Corbijn. The Living and the Dead


28. Juni 2018 - 28. Juni 2018 (18.30 Uhr - 19.30 Uhr)

Zwischen Auftragsarbeit und künstlerischer Freiheit

... changieren die Fotografien des niederländischen Fotografen Anton Corbjin. Mit seinen ikonischen Porträts von Musikern und Bands wie Joy Division, Depeche Mode, Tom Waits, U2 oder den Rolling Stones revolutionierte er in den 1980er-Jahren die Musikfotografie. Mit welchen stilistischen Mitteln ihm das gelang, werden wir in der Führung ergründen.

Doch was zeichnet Corbjin, abgesehen von seinen Auftragsarbeiten zu berühmten Musikern, eigentlich aus? Und was möchte er in seinen mit seinen Werken widerspiegeln?

Erstmals werden innerhalb der Ausstellung „Anton Corbijn. The Living and the Dead“ im Bucerius Kunst Forum zwei weitere Serien Corbjins ausgestellt, die sein Schaffen außerhalb der Musikfotografie beleuchten. In den autobiografischen Serien inszeniert er sich nicht nur selbst in seinen Fotografien, sondern spannt auch einen Bogen zu seiner Heimat und seinen eigenen Vorbildern in der Musik.

FÜHRUNG Ksenia Weber
TERMIN
Donnerstag, 28. Juni 2018, 18:30 Uhr
ORT Bucerius Kunst Forum
KOSTEN 9 € / ermäßigt 7 € / Mitglieder 5 €