Fragen und Antworten zur Mitgliederbetreuung

Verlängert sich meine Mitgliedschaft automatisch?  
Ja, die Mitgliedschaft muss gekündigt werden, wenn sie nicht mehr fortgesetzt werden soll. 
Die Kündigungsfrist endet jährlich am 30. September. Ein Austritt ist jeweils zum 31. Dezember möglich. Geschenkmitgliedschaften sind von der Kündigung ausgenommen, da sie nur eine Laufzeit von 12 Monaten haben. 

Kann ich meine Mitgliedschaft fristlos kündigen?  
Nein, eine fristlose Kündigung der Mitgliedschaft ist nicht möglich. Die Kündigungsfrist endet jährlich am 30. September. Ein Austritt ist jeweils zum 31. Dezember möglich. 

Muss die Geschenkmitgliedschaft gekündigt werden?  
Nein, sie endet automatisch nach 12 Monaten.  

Muss ich den vollen Mitgliedsbeitrag zahlen, wenn ich mitten im Jahr eintrete?  
Im Jahr des Eintritts wird bei regulären Mitgliedschaften der Beitrag nur anteilig berechnet. Erst ab dem nächsten Jahr fällt der volle Mitgliedsbeitrag an.
Bei Geschenkmitgliedschaften fällt immer der volle Beitrag an, da sie eine Laufzeit von 12 Monaten haben. 
 

Warum dauert meine Mitgliedschaft nicht 1 Jahr, wenn ich mitten im Jahr eintrete? 
Als Mitglied in unserem Verein erwerben Sie kein Jahresabonnement, sondern eine dauerhafte Mitgliedschaft, die erst endet, wenn Sie von Ihnen gekündigt wird.
Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte unserer Satzung.

Ich möchte eine Mitgliedschaft abschließen und brauche die Unterlagen sofort. Was mache ich? 
Bitte kommen Sie in unseren Museumsshop. Dort können Sie Ihre Mitgliedschaft zu den Öffnungszeiten des Museums abschließen und die Unterlagen auch sofort mitnehmen. 

Kann ich meinen Beitrag als Spende absetzen? 
Ja, das ist möglich. Der Verein Freunde der Kunsthalle e. V. dient der Förderung von Kunst und Kultur und ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid vom 07.07.2021 für die Jahre 2019 ff als „Körperschaft kulturellen Zwecken dienend” anerkannt und demgemäß nach §5, Abs. 1, Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit. 

Ich möchte meinen Mitgliedsbeitrag freiwillig erhöhen. Geht das?  
Selbstverständlich ist das möglich und wir freuen uns sehr! Für die dauerhafte Erhöhung des Beitrags genügt eine kurze Nachricht an unsere Geschäftsstelle. 
Wir sind per E-Mail unter info@freunde-der-kunsthalle.de erreichbar.  

Wo befindet sich die Geschäftsstelle? Wann erreiche ich dort jemanden? Kann ich auch einfach vorbeikommen? 
Unsere Geschäftsstelle befindet sich, etwas versteckt, im Halbsouterrain des Gründungsbaues. Wenn Sie vor dem Haupteingang des Altbaus stehen, finden Sie unser Büro rechts. Wir sind dienstags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr für Sie da. 

Gibt es eine Ermäßigung für Rentnerinnen und Rentner? 
Eine pauschale Beitragsermäßigung für Rentnerinnen und Rentner gibt es nicht. Für Personen mit geringem Einkommen, die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, gibt es gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises eine Beitragsermäßigung auf 30 Euro.  

Meine Partnerin/mein Partner ist schwerbehindert, ich nicht. Gibt es für diesen Fall eine reduzierte Partnermitgliedschaft? 
Diese Möglichkeit gibt es leider nicht. Da die nicht behinderte Partnerin bzw. der nicht behinderte Partner regulär einen Beitrag von 75 Euro jährlich zahlen müsste und für Paare der Beitrag lediglich um 21 Euro höher (nämlich bei 96 Euro liegt), gibt es keinen Spielraum für eine solche Art der Mitgliedschaft. 

Auf meine Partnerin/meinen Partner und mich treffen die Gründe für eine Ermäßigung zu. Gibt es für diesen Fall eine reduzierte Partnermitgliedschaft? 
Ja, die gibt es. Sie können eine ermäßigte Paarmitgliedschaft für 60 Euro Mitgliedsbeitrag jährlich abschließen. Sprechen Sie uns bitte an. Wir sind per E-Mail unter info@freunde-der-kunsthalle.de erreichbar. Anrufen können Sie uns dienstags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr, freitags von 10 bis 14 Uhr unter 040 - 428.131 308. 

Wer darf eine Paarmitgliedschaft führen? 
Die Paarmitgliedschaft gilt für Paare, die in einer festen gemeinsamen Beziehung leben. Sie kann auch die Kinder des Paars umfassen, sofern diese unter 18 Jahre alt sind. Das Paar muss nicht verheiratet sein und auch nicht zwingend zusammenleben. Für unsere Post gilt in dann allerdings, dass wir diese nur an eine Anschrift schicken. 

Kann ich zu Ausstellungseröffnungen kostenfrei eine Begleitperson mitnehmen? 
Ja, Sie können gerne eine Begleitung mitnehmen, auch wenn dies nicht explizit auf den Einladungen vermerkt ist. 

Kann ich als Künstlerin oder Künstler eine ermäßigte Mitgliedschaft abschließen, wenn ich nicht in der KSK und im BBK bin? 
Das ist leider nicht möglich. 

Ich habe meinen Mitgliedsausweis verloren. Was nun? 
Das verlorene Exemplar wird gesperrt und Sie können gegen eine Gebühr von 5 Euro einen Ersatzausweis bekommen. Der neue Mitgliedsausweis wird zur Abholung in unserem Museumsshop hinterlegt, wo Sie bitte auch die Gebühr bezahlen. 

An wen wende ich mich, wenn ich an meiner Mitgliedschaft etwas ändern möchte? 
Bitte melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle. Wir sind per E-Mail unter info@freunde-der-kunsthalle.de erreichbar. Anrufen können Sie uns dienstags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr, freitags von 10 bis 14 Uhr unter 040 - 428.131 308. 

Wie kann ich mich für den Newsletter registrieren? 
Als Mitglied bekommen Sie unseren Newsletter automatisch, als Nicht-Mitglied können Sie ihn hier abonnieren. 

Kann ich ehrenamtlich im Verein mitarbeiten? 
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, doch leider ist eine ehrenamtliche Mitarbeit bei den Freunden der Kunsthalle derzeit nicht möglich. 

Werden meine Daten von den Freunden der Kunsthalle weitergegeben? 
Der Schutz unserer Mitgliederdaten ist uns schon immer ein Anliegen gewesen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen zu dem Thema.  

Ich möchte meine Infopost ausschließlich digital und nicht in Papierform erhalten. Ist das möglich? 
Selbstverständlich nehmen wir Sie aus unserem Postverteiler, wenn Sie dies wünschen. Sie können sich alternativ umfassend über unsere Website sowie die der Hamburger Kunsthalle über das Geschehen im Haus informieren und natürlich auch gerne unseren Newsletter bestellen.