Toggle Menu
#3308

Die absurde Schönheit des Raumes. 7 Künstler*innen vs. Ungers

Führung mit
03. Dezember 2020 (18.00 Uhr - 19.30 Uhr)
ausgebucht
Wir bieten diese Führung auch noch an weiteren Terminen an.

Sieben Künstlerinnen und Künstler – Jan Albers, Sol Calero, Dana Greiner, Dominik Halmer, Franziska Reinbothe, Helga Schmidhuber und Claudia Wieser – reagieren im Auftrag der Hamburger Kunsthalle auf die strenge, rasterförmig durchkomponierte Architektur der Galerie der Gegenwart. Entstanden sind Arbeiten, die auf unterschiedliche Weise die herkömmlichen Gattungen von Malerei und Skulptur überschreiten und so eine jeweils eigene »Raumkunst« ausbilden: als produktiver Widerspruch zum Museumsbau von Oswald Mathias Ungers, als Angebot zur Begegnung und sozialen Interaktion – und nicht zuletzt als experimenteller Beitrag zu einer neuen, zeitgenössischen Ästhetik. Unsere Führung stellt die Künst ler*innen und ihre Arbeiten ausführlich vor.

LEITUNG Jan Steinke, M.A.
TERMIN Donnerstag, 03. Dezember 2020, 18 bis 19.30 Uhr
KOSTENBEITRAG 12 Euro, Zuzahlung für Nichtmitglieder 3 Euro (zzgl. Eintritt)
Anmeldung erforderlich