Toggle Menu
#2023

Feierabend: Kunst & Stulle (derzeit ohne Stulle)

Führung mit Rena Wiekhorst, M. A.
15. Oktober 2020 (19.15 Uhr - 20.15 Uhr)

Direkt aus dem Büro auf ein Häppchen Kunst ins Museum: Feierabend: Kunst & Stulle ist unser Angebot für junge Berufstätige. Jeden dritten Donnerstag (in der Regel) im Monat bieten wir Kurzführungen zu ausgewählten Werken aus der Sammlung oder einer der aktuellen Ausstellungen.

Die nächsten Termine:

15.10. Die absurde Schönheit des Raumes. 7 Künstler*innen vs. Ungers (Achtung - Beginn der Führung 19.15 Uhr - keine Stulle)

19.11. Früher war schon immer jetzt. Malerei seit 1947 neu präsentiert (Achtung - Beginn der Führung 19.15 Uhr - keine Stulle)

17.12. Max Beckmann. weiblich–männlich (Beginn der Führung 19.30 Uhr - keine Stulle)

Hinweis: Die Gruppengröße ist aktuell auf 10 Personen + Vermittler*in begrenzt.
Bei der Teilnahme werden die Kontaktdaten datenschutzkonform erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. Auch bei den Führungen gilt es, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Treffpunkt ist das Foyer der Hamburger Kunsthalle (vor dem Museumsshop). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die Teilnahme an der Führung kostet 5 Euro (für Nichtmitglieder zzgl. Eintritt).

Die Tickets erhalten Sie am Veranstaltungstag im Museumsshop, die Gruppengröße ist auf 10 Personen beschränkt.

 Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 bei den Freunden der Kunsthalle tätig (Kommunikation, Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung). Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.