SUMMERSALE

MAX LIEBERMANN

Gobelin
Zurück
Rena WiekhorstMeike CattariusMeike CattariusMeike Cattarius
Rena Wiekhorst
Daten:
VerfügbarkeitVerfügbar
Artikelnummer768630
Preis125,00 €
In den Warenkorb
Beschreibung:
Das Gemälde „Die Terrasse im Restaurant Jacob“ von Max Liebermann gehört zu den Highlights der Sammlung der Hamburger Kunsthalle und begeistert seit Jahrzehnten unsere Besucher. Wir haben uns nun dazu entschlossen, das impressionistische Meisterwerk "sinnlich greifbar" zu machen und es in aufwändiger Technik als Gobelin zu weben.
Ein Gobelin zeichnet sich dadurch aus, daß sein Motiv nicht einfach aufgedruckt, sondern eingearbeitet wird und wie mit Hand gestickt wirkt.
Unsere Decke wurde auf einem seltenen Jumboloom-Webstuhl am Comer See mit Garnen produziert, die ausschließlich aus Europa stammen. Beim Weben laufen immer 6 Schußfäden gleichzeitig, die in verschiedenen Rhythmen gehoben und gesenkt werden und eine große Kunstfertigkeit des Jacquard-Technikers und Webkarten-Designers erfordern. Auf feiner schwarzer Kette werden die gröberen Schußfäden in 6 Farben eingeschossen und durch den Unterschied in der Feinheit der Garne entsteht der Gobelineffekt.
Produziert haben wir das auf 20 Exemplare limitierte Schmuckstück mit Antje Rauner, die u.a. für Escada, Bogner, Manufactum und Iris von Arnim arbeitet.
Der Mitgliederpreis ist ausschließlich den Mitgliedern der Freunde der Kunsthalle e.V. vorbehalten.

Max Lieberann - Die Terrasse im Restaurant Jacob in Nienstedten an der Elbe | Gobelin | 176 x 140 cm | Material: 64 % Baumwolle, 20% Viskose, 16% Wolle